IT für Dienstleister und Handwerker

Ob Tischler, Malerfachbetrieb oder Elektriker - ob Architekt, Friseur oder Physiotherapeut: Eine sichere und zuverlässige IT stellt eine der zentralen Säulen für den Erfolg eines Betriebes dar.

Sie erleichtert Dienstleistern und Handwerkern die Planung, Abwicklung und Abrechnung von Aufträgen, wodurch nicht nur die Produktivität gesteigert, sondern gleichzeitig auch der anfallende Verwaltungsaufwand gesenkt werden kann.

Mit der steigenden Zahl an Möglichkeiten und Funktionen steigen allerdings auch die Anforderungen an die IT-Sicherheit des Unternehmens. Unsere Erfahrung zeigt, dass insbesondere bei kleinen und mittleren Betrieben aufgrund fehlender Sicherheitsvorkehrungen oder veralteter Hard- und Software die Wahrscheinlichkeit erhöht ist, wirtschaftliche Schäden durch Schadsoftware zu erleiden.

Wir unterstützen Dienstleister und Handwerker beim Aufbau einer zuverlässigen und sicheren IT.

Darauf kommt es an

Mobile Verfügbarkeit, sichere Datenübertragung

Mit Hilfe der richtigen Hard- und Software sind Ihre Mitarbeiter im Außendienst oder auf Baustellen problemlos in der Lage, Zugriff auf die zentrale Terminverwaltungs-, Auftrags- und Projektplanungssoftware zu erhalten. Dadurch können Sie Ihre täglichen Arbeitsabläufe noch effizienter gestalten und auf sich ändernde Anforderungen schnellstens reagieren.

Um die Infrastruktur vor ungewollten Zugriffen durch Dritte und Schadsoftware zu schützen, erfordern shared Systeme ein hohes Maß an Sicherheit bei Übertragung und Zugriff auf Daten. Unser Team verfügt über die notwendige Erfahrung bei Installation und Wartung von sicheren Hardware- und Softwarelösungen für Dienstleister und Handwerker.

Wir bieten:

  • Realisierung venetzter IT-Systeme
  • Schneller Vor-Ort-Service
  • Ausgebildetes Fachpersonal
  • Langjährige Erfahrung 
  • Hard- und Software-Betreuung
  • Persönliche Ansprechpartner

Mit unserer Erfahrung ans Ziel

Leistungen für Dienstleister und Handwerker

IT-Beratung

  • Analyse und Planung der Infrastruktur
  • Softwareplanung
  • Kompatibilitätsprüfungen
  • Planung des Backup-Managements
  • Planung von Archivsystemen und Langzeitarchivierung

Netzwerke & Hardware

  • Realisierung von IT-Systemen
  • Einrichtung von PC, Arbeitsplätzen und mobilen Clients
  • Server-Installation
  • Monitoring
  • Kommunikation, VPN
  • Einrichtung von Fernwartung
  • Austausch von fehlerhaften Komponenten

Sicherheit

  • Installation von Firewalls
  • Virenschutz
  • Aufbau von redundanten Backup-Systemen: Cloudanbindung, SSD Storage, Verschlüsselung etc.
  • Wiederherstellung im Schadensfall

Support

  • Wartung von Hard- und Software
  • Schneller Vor-Ort-Service
  • Regelmäßige Durchführung von Software-Updates
  • Fehlerdiagnostik
  • Dokumentation 

Software

  • Installation und Konfiguration von fachspezifischen Software-Lösungen: Terminmangement-, Auftragsverwaltungs-, Buchhaltungssoftware etc.
  • Wartung von PCs und mobilen Endgeräten
  • Durchführung von Software-Updates

In der Kanzlei bewährt

Unsere IT-Partner für Dienstleister und Handwerker

Ob Realisierung eines IT-Systems von der Planung bis zur Umsetzung, dem Austausch einzelner Komponenten oder der Einrichtung von PCs: Wir vertrauen auf führende IT-Hersteller, deren Hard- und Softwarelösungen sich im Einsatz in Handwerksbetrieben bewährt, als äußerst zuverlässig und durch regelmäßige Sicherheitsupdates als sicher erwiesen haben. Dies ermöglicht es uns, einen schnellen Support im Notfall zu bieten und dank unserer Erfahrung Mitarbeiter an Systemen zu schulen.

Sie haben Fragen zu unserem IT-Angebot für Dienstleister und Handwerker?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie planen die Neuausstattung oder Modernisierung der IT Ihres Betriebes oder haben Fragen zu unserem Serviceangebot für Dienstleister und Handwerker? Dann nehmen Sie mit uns unverbindlich Kontakt auf. Unser erfahrenes Team, bestehend aus gelernten Fachkräften, steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Individuell und von überall verfügbar: IT in der Cloud

CRM-Systeme

CRM-Systeme (Customer Relationship Management - Systeme) unterstützen Handwerksbetriebe und Dienstleister dabei, die Beziehung zu ihren Kunden zu verbessern, Arbeitsabläufe zu optimieren und die Rentabilität dadurch langfristig zu steigern. Mit CRM-Systemen kann die Kontakt-Historie zum Kunden auf einen Blick abgebildet werden.

Welche Leistungen beinhaltete der letzte Auftrag? Zu welchem Preis wurden Dienstleistungen oder handwerkliche Arbeiten durchgeführt? Wie zufrieden war der Kunde mit den erbrachten Leistungen? Welcher Mitarbeiter hat diesen Auftrag bearbeitet? Welches Material wurde für einen Auftrag verwendet? Besteht ein künftiges Interesse an zusätzlichen Leistungen oder Produkten? Je mehr Informationen über einen Kunden gesammelt werden können, desto genauer kann der Betrieb innerhalb von Angeboten und Werbeaktionen auf individuelle Eigenschaften eingehen, was die Chance auf Folgeaufträge deutlich verbessern kann.

Aus technologischer Sicht werden CRM-Systeme in der Regel innerhalb einer Cloud betrieben, so dass alle Mitarbeiter des Unternehmens die Möglichkeit erhalten, die Interaktionen mit dem Kunden direkt vor Ort zu erfassen und zu einem späteren Zeitpunkt auszuwerten.

Warenwirtschafts-Systeme

Auftragsverwaltung, Einkauf oder Rechnungsstellung: Durch den Einsatz eines Warenwirtschaftssystems kann die Effizienz in nahezu allen Bereichen der Verwaltung gesteigert werden. Viele Warenwirtschaftssysteme lassen sich auch von unterwegs über Browser oder App bedienen, wodurch Ihre Mitarbeiter beim Kunden vor Ort den Datenbestand in Echtzeit einsehen können. Gerne beraten wir Sie bei der Wahl des geeigneten Warenwirtschaftssystems.

E-Mail-Clients: Sicherheit und Schutz der Unternehmenskommunikation

Insbesondere kleinere und mittlere Handwerks-/Dienstleistungsbetriebe geraten immer häufiger ins Visier von Spam- und Virenattacken, die im schlimmsten Fall das IT-System vollständig außer Gefecht und den Datenbestand bedrohen können. Ein Ausfall der IT kann zu Verzögerung in der Auftrags-Abwicklung und letztendlich zu  enormen Kosten für den Betrieb führen. Gerade auf die Kommunikation zu Kunden und Lieferanten kann heutzutage kein Unternehmen für längere Zeit verzichten.

Immer neuere Generationen von Schadsoftware nutzen insbesondere Lücken im E-Mail-Verkehr und den Mail-Clients, um IT-Systeme zu infizieren. Regelmäßige Updates von Antivirensoftware, Mail-Clients und Betriebssystemen sowie der Einsatz von Hardware- und Desktop-Firewalls sind geeignete Mittel, um den Gefahren aktiv vorzubeugen. Welche zusätzlichen Maßnahmen für Ihren Betrieb sinnvoll sind, hängt von individuellen Faktoren und Anforderungen ab, die unsere erfahrenen Spezialisten mit Ihnen zusammen vorab erörtern.